FuxMedia

Kann Verwalten Spaß machen?

Ja. Mit Köpfchen und FuxSchool®! Unser Verwaltungsmodul ist das „Langzeitgedächtnis“ unserer Software. Hier werden alle Schüler, Klassen, das Personal Ihrer Schule sowie Einrichtungen, mit denen Sie korrespondieren, zentral erfasst.

Modul Verwaltung

 

Ein Jahr vergeht wie im Flug.

Absolventen verlassen die Einrichtung, neue Schüler kommen hinzu und die Übrigen sind wieder ein Schuljahr älter. Mit FuxSchool® meistern Sie diese Übergänge stressfrei. Zum Schuljahreswechsel archivieren Sie das vergangene Jahr und „versetzen“ Ihre Schüler einfach mit dem Assistenten in das neue Schuljahr.

Im Handumdrehen von A nach B

Sie haben vor FuxSchool® mit einer anderen Schulverwaltungssoftware gearbeitet? Kein Problem. Datenimporte sind aus fast jeder gängigen Schulverwaltungssoftware und den gebräuchlichsten Datenformaten möglich. Zudem exportiert FuxSchool® Daten per Mausklick in andere Formate, wie z. B. EXCEL-Datenblätter oder HTML-Formate.

So bleiben Ihre Daten sauber

Die Dateneingabe erfolgt bequem über Tabellen oder Eingabemasken, die thematisch gegliedert sind und je nach Wichtigkeit platziert werden können. Die Software unterstützt das Arbeiten in Tabellen mit vielen Leistungsmerkmalen der standardisierten Windows-Tabellenkalkulation, bspw. das Sortieren von Spalten oder Filterfunktionen.

Flexible Werkzeuge erleichtern die Datenerfassung: z. B. „Suchen“, „Suchen und Ersetzen“, „Werte auffüllen in ausgewählten Gruppen“, „Werte vorbesetzen“ sowie verschiedene Auswahllisten mit vordefinierten Kürzeln. Sie behalten dadurch nicht nur den Überblick, sondern können Ihre gepflegte Datenbank auch für Statistiken nutzen.

Weiterverarbeitung nach Ihren Wünschen

Ihre Daten lassen sich beliebig gruppieren und über automatische Zählfunktionen (z. B. Durchschnitte oder Summen) auswerten. Mit dem Report-Designer stellen Sie Tabellen individuell zusammen oder nutzen alternativ die bereits vorgefertigten Listen und Formulare. Alle Datenbestände lassen sich als einzelne Datensätze oder als Listen gruppiert drucken. Wie das Ganze aussieht, sehen Sie vorher in der Druckvorschau.

Die Datenspeicherung erfolgt nach dem Prinzip „Datei öffnen“ und „Speichern unter“. So speichern und transportieren Sie Ihre Daten bequem und können beliebig viele Datenbestände pflegen und bearbeiten. Auch das Ein- und Auslagern von Daten (z. B. Klassen) ist damit möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zur Erhebung, Verwendung und Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen